Die Ziele der Stiftung

"Das größte Vergnügen ist die Möglichkeit, anderen zu helfen, damit sie sich selbst weiterhelfen können.
- Harvey S. Firestone

Werner-Ehrich-Stiftung - für Nienburg

Die Stiftung verfolgt ausschließlich, unmittelbar und selbstlos gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Als grobe Leitlinie gilt: Das Entwicklungsfähige fördern und das Erhaltenswerte möglichst erhalten helfen. Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden.

Die Förderung soll im Wesentlichen jungen Menschen zugute kommen. Jugendliche sind junge Menschen bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung von Stiftungsmitteln besteht nicht.

Die Ziele der Stiftung im Speziellen:

Weitere Aktivitäten der Stiftung